Kreta-Umweltforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Kreta-Umweltforum » Umwelt- / Naturschutz » Aposselemi Delta zerstört!!! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aposselemi Delta zerstört!!! 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
H. Eikamp H. Eikamp ist männlich



images/avatars/avatar-60.jpg

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 6.215

Aposselemi Delta zerstört!!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Während die Arbeiten am Aposselemi – Staudamm weitergehen (siehe dazu den Forumsbeitrag unter: [ Aposselemi – Staudamm … ]),
geht leider auch die Zerstörung des Aposselemi – Deltas weiter!!!
Das Flussdelta (als Naturschutzgebiet FFH ausgewiesen und EU bezuschusst) wird mehr und mehr entwertet und dürfte in naher Zukunft der Vergangenheit angehören.
Die Brackwasserzonen des Flusses im Delta, als auch die Salzwiesen sind durch illegale Bauten, Müllplätze an den Ufern, Lagerplätze, Nutzung als „Motor Cross Rennstrecke“ u. a. mehr (s. Abb.) nicht nur beeinträchtigt, sondern dem Untergang geweiht. Ebenfalls betroffen sind die letzten Dünenbereiche dieses Abschnitts, die „zugemüllt“ wohl nicht mehr lange existieren dürften.
Die Populationen der Brackwasserschildkröten sind bereits um 50 % zurückgegangen und auch die Vogelwelt (noch mit einem Raritätennachweis in 2009) meidet die Bereiche (festgestellt 2011: Artenrückgang 40 %, Rastanflugsrückgang 60 %).
Von den in der Genehmigung zum Staudammprojekt festgelegten Ausgleichs- und Renaturierungsmaßnahmen ist nichts zu sehen – und es ist davon auszugehen, dass diese auch nicht ausgeführt werden! Fehlende Kontrollen der Zuschussgeber und der griechischen Behörden geben dem Bauprojekt „freie Hand“.
Der derzeitige Zustand des Deltabereiches ist katastrophal und entspricht in keiner Weise mehr einem FFH Schutzgebiet. Der ökologische Wert liegt heute schon unter null und die ehemals wertvollen Bereiche für seltene Tier- und Pflanzenarten sind wohl unwiederbringlich verloren!!! – „Das Gebiet ist daher nur noch prädestiniert für weitere Hotelansiedlungen am Meer!“ – Ohne Worte!

H. Eikamp hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
BILD2473.jpg IMG_1906.jpg IMG_1901.jpg
IMG_1912.jpg IMG_1914.jpg

20.05.2011 09:58 H. Eikamp ist offline E-Mail an H. Eikamp senden Homepage von H. Eikamp Beiträge von H. Eikamp suchen Nehmen Sie H. Eikamp in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von H. Eikamp anzeigen
stephanie stephanie ist weiblich



images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 22.12.2008
Beiträge: 176

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was koennte man tun? Wen anschreiben, immer wieder nerven? Helf mir ein bisschen auf die Spruenge
20.05.2011 10:06 stephanie ist offline E-Mail an stephanie senden Beiträge von stephanie suchen Nehmen Sie stephanie in Ihre Freundesliste auf
H. Eikamp H. Eikamp ist männlich



images/avatars/avatar-60.jpg

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 6.215

Themenstarter Thema begonnen von H. Eikamp
Aposselemi-Delta: Anfrage Stephanie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Stephanie,
wir könnten Anfragen an die EU-Komission richten - und erhalten vielleicht in einigen Monaten daraufhin eine Antwort; gegebenenfalls würden (sofern der "Verstoss" von einer Prüfungskommission bestätig wird) Strafzahlungen verhängt - vielleicht erreicht man auch eine Streichung der Finanzmittel - aber all das hilft dem Gebiet nicht mehr! Es ist unwiederbringlich verloren.

Wir haben übrigens schon lange "gemahnt": [ http://www.kreta-umweltforum.de/Merkblae...mi-Staudamm.pdf ]
20.05.2011 10:28 H. Eikamp ist offline E-Mail an H. Eikamp senden Homepage von H. Eikamp Beiträge von H. Eikamp suchen Nehmen Sie H. Eikamp in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von H. Eikamp anzeigen
H. Eikamp H. Eikamp ist männlich



images/avatars/avatar-60.jpg

Dabei seit: 18.06.2007
Beiträge: 6.215

Themenstarter Thema begonnen von H. Eikamp
RE: Aposselemi Delta zerstört!!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Startbeitrag ergänzend ein Artikel (in griech.) aus Patris, s. Quelle:

Κι άλλη υποβάθμιση στον υγρότοπο του Αποσελ� μη...

Σε ν� α υποβάθμιση υπόκειται ο υγρότοπος του Αποσελ� μη.

Σύμφωνα με καταγγελία της WWF Hellas, άγνωστοι προ� βησαν σε εκτεταμ� νες εκχερσώσεις και χωματουργικ� ς εργασίες με μηχανοκίνητα μ� σα διαμορφώνοντας πίστα motocross μ� σα σε υγροτοπικ� ς εκτάσεις.

“Η παράλογη αυτή κίνηση δεν είναι η πρώτη που συμβαίνει στην περιοχή. Ο υγρότοπος δ� χεται ισχυρότατες πι� σεις για σημαντικό χρονικό διάστημα. Η αρχή � γινε πριν από περίπου τρεις δεκαετίες με την κατασκευή του γηπ� δου των Γουβών ενώ τα τελευταία χρόνια σημαντικό τμήμα του υγρότοπου μετατράπηκε σε αποθηκευτικό χώρο για τεράστιους σωλήνες που χρησιμοποιούνται στην κατασκευή του φράγματος του Αποσελ� μη. Επιπλ� ον, διαρκείς είναι οι πι� σεις που ασκούνται από ιδιώτες περιμετρικά του υγρότοπου για δόμηση και τελικά συρρίκνωση αυτού του πολύτιμου φυσικού πόρου.

Ολες οι παραπάνω δραστηριότητες συμβαίνουν σε μια περιοχή που είναι χαρακτηρισμ� νη ως Καταφύγιο Αγριας Ζωής, είναι ενταγμ� νη ως προστατευόμενη ζώνη στο εγκεκριμ� νο Σ.Χ.Ο.Ο.Α.� . του Δήμου Γουβών ενώ προστατεύεται και από το Ν. 3937 για τη “Διατήρηση της Βιοποικιλότητας”, τονίζει η οργάνωση.

Για τις παράνομες δραστηριότητες του παρελθόντος � χουν κινητοποιηθεί τόσο η Εισαγγελία Ηρακλείου, όσο και οι δημόσιες υπηρεσίες της περιφ� ρειας ενώ εκκρεμούν δικαστήρια για παράνομες επιχωματώσεις και εκχερσώσεις. Ωστόσο η υποβάθμιση είναι διαρκής παρόλο που ο Ν. 3937 προβλ� πει ότι “Η αποτελεσματική φύλαξη των παράκτιων υγροτόπων των προηγουμ� νων περιπτώσεων αποτελεί αρμοδιότητα των οικείων τοπικών Αρχών. Ειδικά η κατεδάφιση αυθαίρετων κατασκευών μ� σα σε αυτούς γίνεται με ευθύνη του Γενικού Γραμματ� α της οικείας Αποκεντρωμ� νης Διοίκησης”.

Quelle: http://www.patris.gr/articles/207085

H. Eikamp hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
1313798788.jpg

21.08.2011 10:14 H. Eikamp ist offline E-Mail an H. Eikamp senden Homepage von H. Eikamp Beiträge von H. Eikamp suchen Nehmen Sie H. Eikamp in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von H. Eikamp anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Kreta-Umweltforum » Umwelt- / Naturschutz » Aposselemi Delta zerstört!!!

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH