Kreta-Umweltforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Kreta-Umweltforum » Land und Leute » Buchempfehlung: Egbert Scheunemann - Rebellen auf Kreta » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Buchempfehlung: Egbert Scheunemann - Rebellen auf Kreta
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mischa Mischa ist männlich
Michael (Mischa)


images/avatars/avatar-54.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 4.763

Buchempfehlung: Egbert Scheunemann - Rebellen auf Kreta Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Sie so wie ich, wenig bis gar keine Zeit haben sich in Buchhandlungen „herum zutreiben“ bleibt Ihnen nur die Möglichkeit Ihre Lektüre über eine der zahlreichen Online Buchhändler zu beziehen. Derer gibt es zwischenzeitlich wie Sand am Meer und die Auswahl ist Kurios. Schwierig wird es erst wenn Sie keine genaue Vorstellung von dem zu erwerbenden Buch haben.

Zumeist suche ich gezielt nach bestimmten Autoren und/oder Titeln manchmal aber auch einfach aufs gerade Wohl. So erst kürzlich geschehen. Mein ach so wichtiger Lesestoff ging zur Neige und es war an der Zeit für Nachschub zu sorgen. Also „besuchte“ ich die von mir bevorzugte Online-Buchhandlung und schaute erst mal nach den derzeitigen „Bestsellern“. Da mich keines der Bücher wirklich ansprach nutze ich die hervorragende Suchfunktion und tippte ganz zwanglos das Wort „Kreta“ in das Feld „Suche“ was sich allerdings als fataler Fehler erwies – man lernt eben nie aus! Lange Rede … die Suchmaschine zeigte mir weit über 100 Treffer an; Bücher, eBooks, Filme, CD’s ja selbst ein Spiel war dabei – nicht wirklich hilfreich! Zumindest konnte ich die Trefferzahl nach Filterung auf Bücher auf 88 Treffer reduzieren. Was soll ich sagen, Seitenweise Reiseführer, die meisten (zumindest für uns „Kreta Kenner“) so sinnvoll wie Bauchschmerzen. Ungeachtet dessen „blätterte“ ich die Seiten durch und …. fand ein Buch das mein Interesse weckte.

(Kopie des Originaltextes der Buchhandlung)

Egbert Scheunemann
Rebellen auf Kreta
Eine ungewöhnliche Reise durch Kretas Geschichte, Sprache und Landschaften. Ein Buch über Freundschaft, wildes Denken und wundersame Erlebnisse
Der längste politische Freiheitskampf aller Zeiten fand auf Kreta statt. Die Kreter kämpften gegen die Mykener und Dorer, gegen die Araber und Venezianer, gegen die Türken und Ägypter und im Zweiten Weltkrieg gegen die deutschen faschistischen Besatzer - und kretische Rebellen kämpften an vorderster Front gegen die Diktatur der griechischen Obristen 1967-1974. Unbändiger Freiheitswille ist vielen Kretern ebenso eingeschrieben wie ein gesunder Hang zu solidem Alltagschaos. Wenn Sie wissen wollen, warum ausgerechnet furchtlose kretische Freiheitskämpfer dem Diminutiv, also der Sprachverniedlichung frönen in einem Ausmaß, dass schwäbische Häuslebauer vor Neid erblassen, was kretische wandernde Mönche mit der Relativitätstheorie zu tun haben, was es mit der Thermodynamik des Frühstückskaffees auf sich hat oder warum sich in einem kleinen kretischen Dorf ein Club skeptischer Rationalisten gegen die düsteren Mächte der Esoterik und des Neoliberalismus gegründet hat - dann sollten Sie dieses Buch endlich kaufen und lesen!


Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
ISBN 978-3-8370-0553-0
2.Auflage 2008

Wenige „Klicks“ später war es gekauft und bereits am nächsten Tag in meinen Händen.

Wie soll ich es beschreiben? Selten hat ein Buch so viele unterschiedliche Emotionen in mir geweckt wie dieses. Ich habe mich geärgert, habe gelacht, habe geweint und geträumt! Ich muss es gestehen, ich habe das Buch (zumindest bestimmte Passagen) zweimal gelesen bevor ich mich entschlossen habe es hier im Forum der NLUK zu empfehlen. Aber ich schweife ab. Der Inhalt des Buches wurde oben bereits kurz angeschnitten. Es ist eine bunte Mischung aus Anekdoten des Verfassers, historischen Fakten und wissenschaftlichen Exkursen. Mehr möchte ich eigentlich nicht verraten.

Schauen Sie hier oder besser, lesen Sie es selbst.
http://www.egbert-scheunemann.de/Rebellen-auf-Kreta-Rezensionen.htm

Mischa hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Rebellen_auf_Kreta.jpg



__________________
Beste Grüße,
Mischa
"JEDER SEI AUF SEINE ART EIN GRIECHE, ABER ER SEI'S!"
(Johann Wolfgang von Goethe)

facebook: http://www.facebook.com/bloechingerdaeumling
11.05.2012 12:38 Mischa ist offline E-Mail an Mischa senden Homepage von Mischa Beiträge von Mischa suchen Nehmen Sie Mischa in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Kreta-Umweltforum » Land und Leute » Buchempfehlung: Egbert Scheunemann - Rebellen auf Kreta

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH